Alexander Klaws: Emotionale Worte! So schlimm war das bittere Aus wirklich für ihn

Alexander Klaws lässt seinen Gefühlen freien Lauf! Jetzt spricht er über die schwerste Zeit seiner Laufbahn...

Alexander Klaws
Foto: Getty Images

Eigentlich sollte es der nächste große Karriere-Schritt für ihn sein. Stolz verkündete der einstige DSDS-Sieger, dass er bei den Karl-May-Spiele in Bad Segeberg die Rolle des Apachen-Häuptling Winnetou übernehmen wird. Doch dann kam alles anders als geplant und das Publikum, muss zur Premiere auf Alexander als Hauptdarsteller verzichten. Der Grund? Kurz davor infizierte sich der Sänger mit dem Coronavirus. Jetzt berichtet er, wie schlimm dieser Niederschlag wirklich für ihn war.

Alexander Klaws: Es war die "schwerste Woche meiner Laufbahn"

In einem emotionalen Instagram-Post äußerte sich der Musical-Darsteller nun zu der harten Zeit, die hinter ihm liegt. Die Enttäuschung über seinen Ausfall sitzt immer noch tief. Mit ehrlichen Worten richtet sich der 38-Jährige nun an seine Fans:

„Ich sag’s wie es ist… Hinter mir liegt die wohl schwerste Woche, mit allen Entscheidungen, die es zu fällen gab, meiner Laufbahn. Ihr seid einfach ALLE nur der Wahnsinn, wie ihr mich nicht nur unterstützt habt mit euren Nachrichten, sondern auch versucht habt mich irgendwie abzulenken.“
Alexander Klaws

Für den Sänger ist die Zeit in der er nun nicht auf der Bühne stehen konnte, sehr hart gewesen. Er hätte "mit den Hufen scharrend zu Hause" gesessen. Doch damit ist nun Schluss! Schon in seinem Post gab sich der DSDS-Star zuversichtlich: "Es sieht danach aus, dass der Test mich aktuell am Donnerstag endlich auf Iltschi in die Arena reiten lässt". Und genau das tat er auch und feierte am vergangenen Donnerstag sein Comeback von seiner Zwangspause bei den Karl-May-Spiele in Bad Segeberg. Das freute nicht nur die Fans, auch dem Sänger war die Freude über seine Rückkehr auf die Bühne deutlich anzusehen.

Auch Michelle Hunziker kann endlich wieder strahlen. Wie sie ihr neues Glück gefunden hat, erfährst du im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link