Andrej Mangold: Liebes-Hammer! Diese Influencerin hat ihm den Kopf verdreht

Hat Andrej Mangold eine heimliche Freundin und sein Single-Dasein still und leise an den Nagel gehängt? Dafür sprechen Indizien...

Andrej Mangold
Foto: Tristar Media/Getty Images

Seit ein paar Wochen scheint eine hübsche Münchner Influencerin dem durchtrainierten Ex-„Bachelor“ kaum von der Seite zu weichen. Immer wieder werden die beiden zusammen gesichtet. Aber sind sie wirklich ein Paar?

Wie heißt es doch so schön: Auffällig ist, wer sich unauffällig verhält. Also genau so wie Andrej Mangold, der nach außen hin nach wie vor den standhaften Single gibt, obwohl er längst wieder vergeben sein soll.

Aber von vorne: Vor einigen Wochen eröffnete der Ex-Bachelor gemeinsam mit Geschäftspartnern die Diskothek „Hello the Club“ an der Playa de Palma. Mit dabei: zahlreiche Influencer. Darunter auch Anni Jung aus München. „Sie war den ganzen Abend an Andrejs Seite“, verrät ein Augenzeuge gegenüber "Closer". Und augenscheinlich war Anni nicht nur für ein Event eingeflogen, denn schon ein paar Tage später sichtete derselbe Augenzeuge sie auf der Party von Michael Ammer in Palma – und wieder feierte sie nicht allein. „Auf beiden Veranstaltungen ließen sich Anni und Andrej nicht aus den Augen. Ich bin mir sicher, dass da mehr läuft als nur Freundschaft.“

Andrej Mangold bezieht Stellung zu den Liebes-Gerüchten

Gut möglich! Denn kurz nach der Party nahmen beide am selben Influencer-Ausflug auf einem Katamaran teil – und posteten diese sogenannte „Catweek“ fleißig auf ihren Accounts. Findigen Followern fiel auf: In Andrejs Kabine stand eine Damentasche! Ob die wohl Anni gehört? Und wer ist diese Frau eigentlich? Nun, auf jeden Fall jemand, der schon immer Spaß am Fotografieren hatte. Früher knipste sie hauptsächlich für sich selbst, mittlerweile hat sie ihr Hobby zum lukrativen Job gemacht und teilt ihre Schnappschüsse einer knappen halben Million Fans: Ihr Modekanal „@anniju“ zählt zu den erfolgreichsten in München.

Einen komplett freien Tag habe sie so gut wie nie, verriet Annie kürzlich im Interview. Aber das störe sie nicht. „Mir macht das alles immer noch viel Spaß.“ Apropos Spaß: Aufmerksamen Beobachtern kann kaum entgehen, dass auf ihren Fotos neuerdings auffallend oft ein lachender Andrej auftaucht. Was der Bachelor zu den Gerüchten sagt? „Also Liebesstorys gibt es gerade nicht zu berichten“, sagt er zu "Closer". Das muss aber nichts heißen, denn er gibt zu denken: „Jemanden kennenlernen ist ja ganz normal, aber dass sich daraus Liebe oder eine Beziehung entwickelt, ist wirklich schon echt eine Herausforderung. Ich will mir 100 Prozent sicher sein und werde deshalb nichts überstürzen.“ Schließlich erwarte er von einer zukünftigen Partnerin, dass sie „das Herz am rechten Fleck hat und immer hinter mir steht – in guten wie in schlechten Zeiten“.

Allerdings macht er auch kein Geheimnis daraus, dass er bereit wäre für ein neues Glück, kommt geradezu ins Schwärmen: „Sich anzunähern, sich emotional zu öffnen, sich fallen lassen zu können und sich zu verlieben, ist doch eines der schönsten Gefühle, die es gibt.“ Die ersten beschwingten Schritte in diese Richtung scheint er mit Anni ja nun bereits unternommen zu haben. Und jetzt, da der Sommer richtig loslegt und einen romantischen Sonnenuntergang an den nächsten reiht, dürfte einem baldigen Liebes-Outing nichts mehr im Wege stehen…

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.