"Bachelor" Dominik Stuckmann: Emotionale Beichte! Damit hat keiner gerechnet

Wird Dominik Stuckmann etwa alles zu viel? Der "Bachelor" legt auf Instagram eine emotionale Beichte ab...

Dominik Stuckmann
Foto: RTL

Eigentlich hat Dominik Stuckmann allen Grund zur Freude. Er wurde als "Bachelor" ausgewählt und darf sich mit vielen interessanten Frauen umgeben, die alle sein Herz erobern wollen. Doch so richtig scheint er nicht auf diese Rolle vorbereitet gewesen zu sein. Im Internet klagt er den Fans nun sein Leid...

Wächst ihm alles über den Kopf?

"Ich hatte wunderschöne Dates und müsste eigentlich überglücklich sein – aber ich merke langsam, welch emotionalen Herausforderungen dieses TV-Format mit sich bringen wird, welches ich ehrlicherweise zuvor noch gar nicht so intensiv verfolgte", erklärt Dominik auf seiner Instagram-Seite. "Im TV sind diese Emotionen und damit verbundenen Handlungen oftmals nicht nachvollziehbar oder so krass erkennbar - doch jetzt bin ich mittendrin und hoffe einfach nur, dass ich die richtigen Entscheidungen für mich persönlich treffen werde."

Am Ende des Tages werde er in jedem Fall hinter seinen Entscheidungen und Handlungen stehen, stellt er klar. "Verbunden mit der Hoffnung, die Liebe zu finden." Ob er sie wohl wirklich finden wird? Es bleibt weiterhin spannend...

Das machen die "Bachelor"-Junggesellen heute:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

(*Affiliate Link)