"Bachelorette"-Sharon: Insider verrät - das lief hinter der Kamera!

Das geschah wirklich hinter den Kulissen! Ein Bachelorette-Insider packt nun neue Details zur Show aus...

"Bachelorette"-Sharon: Insider deckt neue Details auf

Jetzt kommen neue Details zur Sendung ans Licht. Ein Insider verriet nun gegenüber Bild, was die Zuschauer bei "Die Bachelorette" im TV nicht zu sehen bekommen. Zum einen hatte Bachelorette Sharon in der diesjährigen Staffel bei der ersten Nacht der Rosen einen Knopf im Ohr! Doch warum das? "Der Grund ist, dass man sich gar nicht alle Namen der Kandidaten merken kann" erklärt der Ex-Rosenkavalier, der lieber anonym bleiben will. Ein Mitarbeiter der Show wird dann noch deutlicher: "Dabei geht es aber nicht darum, die Bachelorette bei ihrer Rosenverteilung in irgendeiner Weise zu beeinflussen" sondern soll lediglich als kleine Hilfestellungen dienen.

Auch zu den Schnittblumen, wurde ein Geheimnis gelüftet. Auf die Frage, die sich Fans schon lange stellen, ob die Blumen denn echt und frisch seien, hat Bachelorette Sharon höchstpersönlich eine Antwort parat: "Ja, das sind echte Rosen, aber ohne Dornen." Einen Trick hat die Produktion jedoch, um die Rosen länger frisch zu halten - sie werden mit Nährstoffen versorgt, um die langen Dreharbeiten zu überstehen.

So viel Aufwand steckt also wirklich hinter der Kuppelshow...

Welche Promis bereits durch "Der Bachelor" bekannt wurde, erfährst du im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link