Bill Kaulitz: Das macht ihn schwach

In seinem Podcast "Kaulitz Hills - Senf aus Hollywood" erzählt der "Tokio-Hotel"-Frontmann von seiner größten Schwachstelle.

Bill Kaulitz
Foto: IMAGO / Future Image

Bill und sein Bruder Tom Kaulitz berichten in ihrem gemeinsamen Podcast "Kaulitz Hills - Senf aus Hollywood" einmal wöchentlich über ihr Leben in den USA und lassen dabei kein noch so privates Thema unbehandelt.

Jetzt verrät Bill seine größte Schwachstelle: deutsches Essen. Eigentlich verzichte er nämlich, genau wie Schwägerin Heidi Klum, auf Fleisch, bei deutschen Gerichten allerdings, kann sich der 33-Jährige nicht zurückhalten: "Schnitzel und Bauernfrühstück und alles, was es mit Kartoffeln gibt. Und Weißwurst und Schwarzbrot.", schwärmt Bill.

Auch interessant

Bill Kaulitz lässt sich sogar sein Frühstück liefern

Wenn es gerade aber kein Schnitzel oder Bauernfrühstück für den "Tokio-Hotel"-Sänger gibt, bestellt er sich oft dreimal am Tag etwas zu essen, wie er in der "ZDFneo"-Kochshow "Böhmi brutzelt" verriet: "Ich koche gar nicht und bestelle oft auch dreimal am Tag. Also, oft bestelle ich auch Frühstück morgens, weil es mir zu aufwendig ist mit dem Toaster und so, das ist alles schon ein zu großer Hustle."

Ihr wollt wissen, was bei Bills Zwillingsbruder Tom und seiner Ehefrau Heidi Klum los ist? Im Video erfahrt ihr mehr!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link