Bill Kaulitz: Fassungslos! Jetzt kommt alles ans Licht

Bill Kaulitz
Foto: Getty Images

Bill Kaulitz bricht sein Schweigen! Wie der Sänger nun verrät, war seine Kindheit alles andere als rosig!

Bill Kaulitz hatte eine schwere Kindheit

Bill geriet in Plauderlaune über seine Kindheitstage! So verrät er nun gegenüber "red", dass seine Jugendjahre mit einem harten Trainingslager zu vergleichen sind: "Unsere Kindheit war wie so ein kleines Bootcamp darauf, was uns später mal erwarten würde. Das heißt, Anfeindungen und Hass, das kannte ich einfach. Aber natürlich, klar, wenn dann Steine aus den Bahngleisen fliegen und Flaschen und Eier - für mich tat es dann auch mehr weh, die anderen Jungs zu sehen auf der Bühne und Tom, dem das runtertropft an seinem Basecap. In dem Moment versuchst du auch einfach, rauszukommen und das zu überleben." Wow! Ehrliche Worte, die einen intimen Einblick in die Vergangenheit von Bill und der Band "Tokio Hotel" geben. Doch damit nicht genug! Wie Bill ergänzt, kann er auch viele Jahre später immer noch nicht glauben, was damals alles passiert ist...

Bill ist immer noch fassungslos

"Heute mit dem Abstand denke ich eher so, ich war 15, wie kann man ein 15-jähriges Kind beschmeißen? Für mich ist das schockierender heute, als es das damals war", fügt Bill abschließend hinzu. Ob uns der Sänger in der nächsten Zeit mit noch mehr Einblicken dieser Art überraschen wird? Wir können definitiv gespannt sein...

Große Sorge um Heidi! Wie geht es ihr wirklich?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.