Bill Kaulitz: Heftige Attacke! Er schießt gegen Sender RTL

Bill Kaulitz ist entsetzt! Der Tokio Hotel-Sänger schießt knallhart gegen die RTL-Produktion "Die Passion".

Bill Kaulitz
Foto: IMAGO

Sender RTL wollte den Zuschauern die Osterzeit mit der Sendung "Die Passion" versüßen. Stars wie Alexander Klaws, Sila Sahin und Ella Endlich performten darin die Jesus-Geschichte als modernes Musical mit deutschen Hits. Auch "Durch den Monsun" von Tokio Hotel stand auf dem Programm...

Auch interessant:

Bill Kaulitz: "Schmerzensgeld müssten wir kriegen!"

Schauspieler Mark Keller wagte sich an Hit, den Bill Kaulitz im Alter von nur 15 Jahren zum Superstar machte. Nur leider war der davon überhaupt nicht begeistert. "Was ist das denn? Ich habe es gesehen, nur weil jemand 'Durch den Monsun' gesungen hat." Er verstehe die Idee überhaupt nicht", ätzt Bill jetzt in seinem Podcast "Kaulitz Hills - Senf aus Hollywood". "Die haben gedacht, zu Ostern wollen sie die Passion Christi noch mal neu erzählen, haben das genommen und ein modernes Musical daraus gemacht. Wo ich mir denke, da fühlen sich doch bestimmt auch ganz viele Leute völlig auf den Schlips getreten."

Geld hätten Bill und Zwillingsbruder Tom für die Nutzung des Songs nicht bekommen. "Nein, die haben uns gar nichts dafür bezahlt. Schmerzensgeld müssten wir kriegen!"Autsch, ganz schön harte Worte!

Jetzt soll es jeder wissen! Womit Bill und Leni Klum vor Kurzem für Wirbel sorgten, erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link