Bill Kaulitz: Krasse Beichte! Er war total zugedröhnt

Nach dem Hautkrebs-Schock berichtet Bill Kaulitz nun bereits von der nächsten Horror-Arztgeschichte!

Bill Kaulitz
Foto: IMAGO / Future Image

Erst vor wenigen Wochen schockierte "Tokio Hotel"-Frontmann Bill Kaulitz seine Fans mit einer besorgniserregenden Neuigkeit - der 33-Jährige ist an einer Vorstufe des schwarzen Hautkrebses erkrankt! Zum Glück wurde der Krebs frühzeitig festgestellt und konnte operativ entfernt werden. Nach dem Schock hat sich der Bruder von Tom Kaulitz dennoch bereits jetzt wieder auf den Arztstuhl getraut. Doch diesmal war es deutlich glimpflicher.

Bill Kaulitz: Er bekam eine zu hoch dosierte Betäubung

Jetzt berichten Bill & Tom Kaulitz in ihrem Podcast "Kaulitz Hills - Senf aus Hollywood" von einem Erlebnis, das beiden bestimmt nicht so schnell vergessen werden. Bill Kaulitz habe schreckliche Angst vor Zahnarztbesuchen und entschied sich deswegen dafür, eine Tiefenreinigung der Zähne unter Vollnarkose durchführen zu lassen. Jedoch konnte der Sänger seinem Zahnarzt nicht genau sagen, wie viel er wiege, weswegen dieser es mit den Betäubungsmitteln etwas zu gut gemeint habe. Auch Bruder Tom, der den 33-Jährigen nach dem Termin abholte, muss zugeben: "Ich glaube, dass du zu viel hattest".

Er beschreibt die Situation zwar als "scary", kann sich jedoch ein Schmunzeln nicht verkneifen und erzählt weiter: "Du saßst in diesem Rollstuhl, der Mund offen, die Augen so auf halbmast." Auweia, da scheint der "Tokio Hotel"-Star wohl ganz schön zugedröhnt gewesen zu sein. Dennoch blieb er gewohnt professionell und wies seine Bruder in diesem Zustand darauf hin, dass er am nächsten Tag ein Interview habe und fragte ihn, ob sie dieses nicht lieber absagen sollen.

Bruder Tom Kaulitz hat gerade ganz andere Probleme. Wie Vito Schnabel nun seine und Heidi Klums Beziehung belastet, erfährst du im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link