Cathy Hummels: Bittere Vorwürfe! Jetzt geht es ihr an den Kragen

Auweia! Mit dieser Aussage hat Cathy Hummels sich nun wirklich keinen Gefallen getan...

Cathy Hummels
Foto: IMAGO / Marja

So hat Cathy Hummels sich das nun wirklich nicht vorgestellt! Am Wochenende ereignete sich bei ihr ein ziemlich schmerzhafter Vorfall. Die Moderatorin und ihr Sohn haben ihre Köpfe so heftig gegeneinander geknallt, dass Cathy dabei sogar eine leichte Gehirnerschütterung erlitten hat.

Heftige Kritik an Cathy

"Kleines Update übrigens zu Samstag: Meinem Kopf geht es wieder besser, aber ich hatte tatsächlich eine leichte Gehirnerschütterung, weil der Ludwig und ich in der Nacht mit unseren Köpfen so krass zusammengeknallt sind, dass ich 'ne dicke Beule am Kopf habe", verrät Cathy ihren Fans auf Instagram.

So richtig gut hat sie die Sache aber nicht weggesteckt. "Durch den Kopfschmerz kann ich keine Kontaktlinsen mehr drin behalten", berichtet sie heute. "Ohne Kontaktlinsen und Brille bin ich fast blind." Mittlerweile liegt sie bei -4,5 Dioptrien. "Das ist echt kein Spaß", klagt sie. Doch genau diese Aussage scheint ihren Fans überhaupt nicht zu passen! "Es ist wirklich anmaßend von dir, bei deinen Dioptrienwerten von Blindheit zu sprechen…", feuert ein wütender User.

Auweia...

Die Liebeslüge von Cathy und Mats Hummels ist aufgeflogen:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

(*Affiliate Link)