Cathy Hummels: Riesiger Shitstorm wegen DIESEM Bild

Das ging nach hinten los! Cathy Hummels teilt mit ihren Fans immer wieder private Schnappschüsse auf Instagram.

cathy hummels
cathy hummels Foto: Instagram/ catherinyyy

Doch ihr neuester Post sorgt für reichlich Diskussionen...

Cathy steht mal wieder in der Kritik

Auf dem Bild ist die Spielerfrau mit einer braunen Maske im Gesicht zu sehen. "Neee, keine Sorge. Ich war nicht zu lange in der Sonne, weil ich meine Haut liebe", schreibt sie unter den Post. Doch nicht alle User bekommen den Scherz in den richtigen Hals.

"Hey, also jetzt mal ehrlich: Der Spruch 'Ich war nicht zu lange in der Sonne' mit schwarzer Tunke im Gesicht zu bringen, ist jetzt schon arg rassistisch", findet ein Follower. So einen Vorwurf kann Cathy natürlich nicht so stehen lassen! "Wenn das für dich schon Rassismus ist, dann verstehst du sehr, sehr wenig", kontert sie.

"Das hat rein gar nichts mit Rassismus zu tun"

Viele Fans nehmen Cathy in Schutz. "Wie wäre es, wenn du die Bedeutung von Rassismus mal googelst. Das hat rein gar nichts mit Rassismus zu tun!", findet ein User. Ein anderer meint: "Sie macht Werbung für eine Gesichtsmaske. Die ist nun mal braun, weil sie aus Kaffee besteht. Dann beschwere dich doch bitte beim Hersteller der Maske darüber, dass sie das Produkt nicht in Pink und Glitzer auf den Markt gebracht haben! Man kann es echt übertreiben!"

Sieht so aus, als würde dieser Shitstorm schnell wieder vorbeiziehen...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.