Cathy Hummels: Mit diesem Baby-Bild schockiert sie ihre Fans!

Cathy Hummels (30) ist schon wieder in ein Fettnäpfchen getreten... Auf ihrem Instagram-Profil postete die 30-Jährige ein Foto auf dem zu sehen ist, wie ihr kleiner Sohn auf einem Wickeltisch liegt.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Cathy Hummels steht gewohnt posend davor.

Anders als die übrigen Bilder ist das Foto allerdings kein süßer Familien-Schnappschuss, sondern Werbung. Cathy Hummels bewirbt den Wickeltisch in ihrem Kommentar neben dem Foto.

So reagierte Cathy Hummels auf die Vorwürfe

Für ihre Follower ist das ein erneuter Grund, sich über Cathy Hummels aufzuregen: Sie ärgern sich darüber, dass die Spielerfrau ihr Kind eigentlich aus der Öffentlichkeit heraushalten wollte - es nun aber doch nicht tut - und darüber, dass sie den Wickeltisch auf dem Foto unrealistisch inszeniert und sogar Blumen darauf gestellt hat.

Cathy Hummels hat es offenbar satt, sich mit ihren Fans wegen ihrer Posts auseinanderzusetzen und deaktivierte kurzerhand die Kommentarfunktion unter dem Foto. Die Hass-Kommentare ihrer Anhänger sind nun verschwunden. Ihre Meinungen ändern sie deshalb aber sicher nicht...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.