Cheyenne Pahde: Komplett neuer Look für AWZ-Rolle?

Ihre Zwillingsschwester Valentina ist bereits seit eineinhalb Jahren bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ zu bewundern. Nun hat auch Cheyenne Pahde ihre Chance bekommen, sie übernimmt eine Rolle in der RTL-Serie „Alles was zählt“.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Schwester freut sich mit ihr, wie sie RTL gegenüber verrät: „Ich freue mich sehr für meine Schwester! Es ist immer ihr Traum gewesen, so eine wunderbare Rolle wie jetzt bei AWZ zu bekommen. Es passt perfekt, denn sie ist Schauspielerin und Eisläuferin. Cheyenne kann jetzt zeigen, was sie alles drauf hat. Es kommt eine sehr spannende Zeit auf meine jüngere Schwester zu und ich bin sehr stolz auf sie. Unsere Familie und Freunde schalten am besten RTL gar nicht mehr aus.“

Doch dann deutet GZSZ-Sunny an, dass sich ihre Schwester für ihren neuen Job möglicherweise einen komplett neuen Look zulegt: „Und was die Verwechslungsgefahr angeht, mache ich mir überhaupt keine Sorgen: Wir sind zwar Zwillinge, sehen uns aber längst nicht mehr so ähnlich wie früher. Und wer sagt denn, dass Cheyenne nicht vielleicht umgestylt wird? Vielleicht bekommt sie ja eine Brille, einen Zopf oder dunklere Haare? Die Zuschauer können auf jeden Fall sehr gespannt sein.“

Jetzt HIER kostenlos für inTouch WHATSAPP-NEWS anmelden: