Corinna Schumacher: Bitteres Statement! Sie wurde eiskalt fallengelassen

Nach dem tragischen Skiunfall von Michael Schumacher hat sich das Leben der ganzen Familie radikal verändert. Corinna lässt nun tief in ihre Seele blicken.

Corinna Schumacher
Foto: IMAGO / Nordphoto

Über Privates redet Corinna Schumacher selten. Doch in einer neuen französischen Doku namens "La Methode" spricht die Frau der Formel-1-Legende nun erstaunlich offen über ihr Leben nach Schumis schwerem Unfall.

Die Reportage begleitet Formel-1-Boss Jean Todt während eines Besuchs auf Corinnas Ranch. Sie sagt über den langjährigen Familienfreund: "Mit Michael befreundet zu sein in den ersten Jahren war so ein Spaß. Wenn sich das Blatt aber dreht und auf einmal jemand das nicht mehr so machen kann oder Hilfe braucht oder wenn es nicht mehr nur Urlaub ist oder eher mal was Trauriges passiert, dann siehst du, wer dein Freund ist. Und da ist Jean, muss ich ganz klar sagen, einer der Wenigen."

Traurige Worte, die zeigen, wie einsam sich Corinna Schumacher manchmal fühlen muss.

"Michael ist immer noch präsent"

Jean Todt steht Michael Schumacher und seiner Familie noch immer sehr nah. "Michael ist immer noch präsent in meinem Leben und wird das immer bleiben, gleich in welcher Situation. Die Frage ist heute, wie man gut beisammen ist und wie man ihn und die Familie begleitet."

Immer wieder hatte er in der Vergangenheit von seinen Besuchen bei den Schumachers erzählt und den Fans Hoffnung gemacht, indem er verriet, wie unermüdlich noch immer um Verbesserungen seines Gesundheitszustands gekämpft wird. Auch für Corinna hat er nur lobende Worte übrig: "Wir haben etwas Großartiges erreicht, im Motorsport und in der Freundschaft. In Anbetracht der Situation ist Corinna da federführend."

Jetzt packt Schumis Familie aus. Was sie zu sagen hat, zeigen wir im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.