Eric Sindermann & Katha: Unglaubliche Vorwürfe! Jetzt mischt sich Kumpel Ingo ein

Der "Sommerhaus"-Zoff nimmt einfach kein Ende! Jetzt meldet sich auch noch Eric Sindermanns Freund Ingo öffentlich zu Wort.

Eric Sindermann, Katharina und Ingo
Foto: RTL+/ IMAGO/ Future Image

Das "Sommerhaus"-Drama um Eric Sindermann und Ex Katha wird immer absurder! Erst wurde berichtet, dass er sie angeblich in der Sendung gewürgt hat. Wenig später dementierte Sender RTL jedoch die Gerüchte. Doch jetzt meldet sich sein Freund Ingo mit neuen Anschuldigungen zu Wort...

Auch interessant

Ingo attackiert Erics Ex Katharina

Der "Schwiegertochter gesucht"-Star gehört zu den besten Freunden von Eric und ist dementsprechend schlecht auf Katharina zu sprechen. "Eric würde niemals irgendjemanden in den Würgegriff nehmen oder schlagen. Das ist eine reine Lüge", stellt er in seiner Instagram-Story klar.

Außerdem richtet er ziemlich deutliche Worte an Katha. "Anstatt mal die Wahrheit zu sagen, hast du lieber meine Frau verklagt, sie versucht mundtot zu machen", schimpft er. Außerdem wirft der TV-Star ihr vor, Drogen zu konsumieren. "Wer kam denn auf die Release Party von Eric zu mir und hat gesagt: 'Boah, Ingo, ich möchte mir hier irgendwas durch die Nase ballern!'"

Doch es wird noch merkwürdiger. Angeblich wollte Katha Ingo ins Bett kriegen. "Du hast mich ja auch gefragt. 'Eric hat ja leider keine Zeit, mich ordentlich durchzubuttern.' Wenn ich jetzt keine Frau gehabt hätte, hättest du mich dann auch angemacht? So wie du es angedeutet hast." Was an Ingos Vorwürfen dran ist? Unklar...

Welche Paare haben sich noch nach dem "Sommerhaus der Stars" getrennt? Das erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link