GZSZ-Beauty Valentina Pahde im Zigaretten-Shitstorm!

Au weia, die Facebook-User sind aber teilweise ganz schön streng. GZSZ-Sternchen Valentina Pahde wollte sich eigentlich nur einen kurzen Moment wie eine echte Diva fühlen, prompt tobt ein Shitstorm.

GZSZ-Beauty Valentina Pahde im Zigaretten-Shitstorm!
GZSZ-Beauty Valentina Pahde im Zigaretten-Shitstorm! Foto: facebook.com/Valentina-Pahde

Auf Facebook hat sie ein Foto geteilt, auf dem sie das weltberühmte „Frühstück bei Tiffany“-Motiv nachstellt. Ganz originalgetreu hält die Sunny-Darstellerin auf dem Bild auch eine Zigarettenspitze mit Zigarette in ihrer Hand, so wie es einst auch Audrey Hepburn tat. Keine gute Idee.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Prompt wird nämlich geschimpft, Valentina wäre ein schlechtes Vorbild. Der Glimmstengel in ihrer Hand sorgt für Empörung: „Ohne Zigarette wäre es Schöner Valentina. Die ganzen Girls Sehen dich als Vorbild. Schade“ und „Egal was hier dargestellt wird!! FAKT IST: Die meisten haben recht...!! Rauchen ist ungesund ...Und hier auf diesem Bild präsentiert sie ungesundes... Werbung dieser Art ist mittlerweile Verboten.... !!!“ heißt es. Auf Instagram wird da schon deutlich weniger kritisiert. Die stichelnden Kommentare darüber, dass Valentina den #breakfastattiffanys anfangs mit „ck“ geschrieben hat, sind zum Glück wieder verschwunden.