Heidi Klum: Neuer Familientiefpunkt - Jetzt holt Günther Klum zum Gegenschlag aus

Das Familien-Drama um Heidi Klum und Papa Günther Klum geht weiter: Mit neu aufgetauchten Bildern streut ihr Vater noch mehr Salz in die Wunde!

Heidi Klum und Günther Klum
Foto: Getty Images

Der öffentliche Familienstreit im Hause Klum will einfach kein Ende nehmen. Heidi (48) und ihr Vater Günther (75) hatten früher ein enges Verhältnis. Das ist jedoch Vergangenheit.

Es wird zwischen Heidi und Günther immer schlimmer

Heute geht es um Geld, Kontrolle und auch um die Karriere von Tochter Leni (17), deren Namen er als Marke schützen lassen wollte. Heidi schaltete daraufhin ihre Anwälte ein. Eine Versöhnung rückte in immer weitere Ferne – bis jetzt: Vergangene Woche postete Günther auf Instagram gleich drei Bilder aus Heidis Wahlheimat Kalifornien. Weil er dorthin gereist war, um sich mit seiner Tochter auszusprechen? Fehlanzeige. Die Bilder waren alt – und Heidi gar nicht da. Die weilt nämlich gerade in Italien, macht hier Urlaub mit Tom und den Kids. Warum will er uns also glauben machen, er könnte sich seiner Tochter endlich wieder angenähert haben? Alles nur ein Scherz? So viel ist klar: Heidi dürfte das nicht so witzig finden. Der Bruch mit ihrem Vater ist nicht leicht für sie, jahrelang waren sie schließlich ein eingespieltes Team – beruflich wie auch privat. Dass er jetzt verheißungsvolle Andeutungen macht, dürfte sie noch schwerer treffen …

Wollen Heidi und Tom nach Berlin ziehen? Diese Villa soll ihr neues zu Hause werden!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.