Jasmin Tawil: Erstes Lebenszeichen der Schauspielerin

Jasmin Tawil ist seit Wochen verschwunden. Jetzt gibt es das erste Lebenszeichen von ihr...

Jasmin Tawil
Jasmin Tawil Foto: Getty Images

Wo steckt Jasmin Tawil? Seit Wochen stellen sich Fans und Familie diese Frage. Nun gibt es endlich eine Antwort!

Jasmin Tawil: Endlich ein Lebeszeichen

"Jasmin hat ihre Social-Media-Kanäle abgeschaltet, sich von allem abgeschottet. Ich habe große Angst und sorge mich um meine Tochter", sorgt sich ihr Vater gegenüber "Bunte". Nicht einmal er hat Kontakt zu seiner Tochter. Und die Sorge ist groß!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Jetzt hat RTL einen Bekannten von Jasmin Tawil kontaktiert, der wiederum mit einem anderen Freund gesprochen hat. Und der hat tatsächlich ein Lebenszeichen von Jasmin bekommen. Sie sollen per SMS Kontakt gehabt haben. Jasmin gehe es gut, sie möchte aber nicht, dass jemand weiß, wo sie gerade steckt. Der Freund ist sich sicher, dass die Blondine auf Hawaii ist. Die beiden wollen sich demnächst treffen.

Wieso hat sich Jasmin Tawil so zurückgezogen?

Aber wieso ist der Ex-GZSZ-Star untergetaucht? Ist ihr alles zu viel geworden? Fakt ist: Sie litt lange an der Scheidung von Adel Tawil im Jahr 2015. Nun wurde bekannt, dass der Musiker Papa geworden ist. Hat ihr diese News so sehr zugesetzt? Bleibt wohl nur zu hoffen, dass es der Berlinerin wirklich gut geht...