Kathrin Menzinger: Das ist der geheime Freund der „Let’s Dance“-Tänzerin

Auf dem Parkett von „Let’s Dance“ legt Kathrin Menzinger alljährlich einen heißen Tango mit einem der männlichen Kandidaten hin. 2022 ist René Casselly der Mann an ihrer Seite. Doch wenn der Bühnen-Vorhang fällt, wartet ein anderer Mann auf die blonde Profitänzerin. Ihr Freund Maximilian Kumptner lässt das Herz der Österreicherin höherschlagen.

Tanz-Paar Kathrin Menzinger und René Casselly
Bei "Let's Dance" 2022 ist René Casselly ihr Partner, doch hinter den Kulissen wartet ihr Freund Maximilian Kumptner auf Kathrin Menzinger. Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Mit einer atemberaubenden Performance ziehen Kathrin Menzinger und René Casselly bei „Let’s Dance“ 2022 Woche für Woche alle Blicke auf sich. Kein Wunder, dass die Profi-Tänzerin und der Artist im diesem Jahr als echte Favoriten ins Rennen gehen. Obwohl es auf dem Parkett zwischen den beiden Tänzern ordentlich knisterte, hat Kathrin Menzinger ihr Herz hinter den Kulissen längst verschenkt. Mit ihrem Freund Maximilian Kumptner schwebt die Blondine im Siebten Himmel. Nicht zuletzt sein sexy Akzent hat es ihr wohl angetan...

Kathrin Menzinger & Vadim Garbuzov: „Wollen auch in Zukunft Freunde bleiben“

Mit dem österreichischen Format „Dancing Stars“ wurde die gelernte Turniertänzerin 2011 in ihrem Heimatland bekannt. Seit 2015 begeistert Kathrin Menzinger als Profitänzerin auf dem deutschen Tanzparkett von „Let’s Dance“. Direkt im ersten Jahr sicherte sich die Österreicherin an der Seite des Fußballspielers Hans Sarpei die Krone. Doch das Jahr war nicht nur von positiven Ereignissen geprägt. Nach sechs Jahren Beziehung gaben Kathrin und ihr damaliger Freund Vadim Garbuzov im Juli des Jahres überraschend ihre Trennung bekannt. Nicht nur liebestechnisch, sondern auch beruflich waren die beiden Profitänzer lange ein eingespieltes Team.

Doch trotz Trennung sprechen Kathrin und ihr Ex-Freund über ihre gemeinsame Zukunft in höchsten Tönen: „Wir sind im Guten auseinandergegangen, möchten keinen Moment der letzten 6 Jahre missen, und wollen auch in Zukunft Freunde bleiben. Wir werden weiterhin als Tanzpaar zusammen arbeiten und versuchen, unsere beruflichen Träume gemeinsam zu verwirklichen, im Tanzsport- und im Showbereich.“ Und das klappt bis heute ausgezeichnet, denn noch immer stehen die beiden Profitänzer gemeinsam auf dem Parkett. Sowohl Kathrin Menzinger als auch ihr Ex-Freund Vadim haben ihr Herz an einen neuen Partner verschenkt. Und selbst die beiden Männer verstehen sich untereinander ausgezeichnet, wie sie Tänzerin jüngst auf Instagram verriet.

Kathrin Menzinger: Ihr Freund Maximilian Kumptner ist Influencer

Bei „Let’s Dance“ sorgte die hübsche Österreicherin in den letzten Jahren nicht nur mit ihren herausragenden Tanzkünsten, sondern auch mit Gerüchten um die eine oder andere Liebelei für Aufmerksamkeit. Doch statt einen ihrer berühmten Tanzpartner, angelte sich Kathrin Menzinger 2019 lieber einen unbekannten Mann. Ihr Freund Maximilian Kumptner alias Boas hat britische Wurzeln, arbeitet als Fotograf und wirbt nebenbei als Influencer für Parfüms auf Instagram. Mit seinem heißen britischen Akzent wickelte er Kathrin definitiv um den Finger. Wenn die Tänzerin nicht gerade in Köln für "Let's Dance" vor der Kamera steht, leben die beiden Österreicher gemeinsam in Wien. Beim „Cooking in the City – Fire & Ice“-Event präsentierte Kathrin ihren Freund Max erstmals den Augen der Welt.

Freund von Kathrin Menzinger hat einen berühmten Bruder

Zwar steht Kathrin Menzingers Partner selbst weniger im Rampenlicht, doch dafür sein Bruder. Der ist nämlich kein geringerer als der österreichische TV-Koch Alex Kumptner. Der Wiener steht seit 2015 für die ZDF-Show "Die Küchenschlacht" vor der Kamera und gastierte 2020 auch bei "The Taste". Somit sollte auch Kathrins Freund Maximilian Kumptner das Scheinwerferlicht, in dem sich die Tänzern sonnt, zumindest nicht ganz fremd sein.

Mit ihrem Freund hat Kathrin Menzinger nach fünf beziehungslosen Jahren endlich wieder einen echten Glücksgriff gelandet. So schwärmt die verliebte Österreicherin auf Instagram: „Der Mann hinter dem Livestream…Ihr könnt ihn Max nennen – Ich nenne ihn mein, für immer.“ Klingt fast so, als träumt die Profitänzerin bereits von einer gemeinsamen Zukunft mit ihrem Liebsten. Von Kindern und einer Hochzeit war bislang zwar noch nicht die Sprache, doch was nicht ist, kann ja noch werden.

Bei "Let's Dance" wird immer gern geflirtet. Davon können diese Paare ein Lied singen:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.