Pietro Lombardi: Bald Dreifach-Papa - er lässt die Bombe platzen

Pietro Lombardi schwebt auf Wolke sieben. Er und seine Freundin Laura Maria Rypa erwarten ihr erstes gemeinsames Kind. Und auch Baby Nr. 3 soll schon ganz bald folgen...

Pietro Lombardi
Foto: IMAGO / osnapix

Pietro Lombardi ist im Babyfieber! In wenigen Monaten bekommen er und seine Freundin Laura Maria Rypa ihr erstes gemeinsames Kind. Für das Paar geht damit ein großer Traum in Erfüllung. Doch obwohl der Nachwuchs noch gar nicht auf der Welt ist, schmiedet der Musiker schon fleißig weitere Pläne. Er will nämlich ganz schnell Baby Nr. 3.

Tipp

Steckst du aktuell im völligen Liebes-Chaos? Oder vor einer großen beruflichen Herausforderung? Die professionellen Berater*innen von Aurea helfen dir – egal in welcher Situation. Registriere dich jetzt und sichere dir 30€ Willkommens-Guthaben.

Pietro Lombardi plant schon Baby Nr. 3

Geoutet hat sich der 30-Jährige bei Instagram. Dort eröffnete er eine Fragerunde für seine Fans. Und die waren ganz schön neugierig! So wollte ein Follower wissen: "Willst du ein drittes Kind?"

Die Antwort von Pietro ließ nicht lange auf sich warten. "Erstmal Nummer 2 und dann mal schauen also im besten Fall direkt. Nachlegen damit die Kids miteinander spielen können. Aber muss das nochmal mit Laura Maria besprechen", so der DSDS-Star.

Will Pietro Lombardi unbedingt eine Tochter?

Bevor Pietro Lombardi und Laura Maria Rypa aber an Baby Nr. 3 arbeiten können, muss ihr erstes gemeinsames Kind zur Welt kommen. Am Wochenende verrieten die beiden übrigens, dass es ein Junge wird. Damit geht vor allem der Wunsch der 26-Jährigen in Erfüllung. Pietro hat auf ein Mädchen gehofft. Ob er wohl auch deswegen ein weiteres Kind will? Damit er irgendwann auch eine kleine Prinzessin zu Hause hat?

"Ich wünsche mir, das die Geburt problemlos verläuft und dass die oder der Kleine gesund ist, das steht an erster Stelle, ganz klar. Aber ne kleine Prinzessin wär schon schön", verriet der Ex von Sarah Engels vor einigen Wochen auf Instagram. Nun wird es aber ein Junge, auch auch darüber freut sich der Sänger. Am Ende ist das Geschlecht ohnehin egal. Hauptsache das Baby ist gesund.

Sarah Engels: Peinlicher Protz-Anfall! Hebt sie jetzt total ab? Im VIDEO gibt es die ganze Geschichte:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link