Prinz Harry: Emotionale Worte über seine Rolle als Vater!

Prinz Harry meldet sich nun mit einer emotionalen Beichte bei der Öffentlichkeit zu Wort!

Prinz Harry
Foto: GettyImages

Herzogin Meghan und Prinz Harry durchleben schwere Zeiten! So wendete sich Herzogin Meghan erst in der vergangen Woche mit der traurigen Nachricht an die Öffentlichkeit, dass sie eine Fehlgeburt erlitt. Für das Paar alles andere als leicht. Doch während sich Prinz Harry während dieser Zeit in Schweigen hüllte, findet nun auch er ein paar emotionale Worte...

Prinz Harry und Herzogin Meghan geht es nicht gut

Nachdem Herzogin Meghan mit der furchtbaren Nachricht an die Presse trat, dass sie und Harry im Juli ihr zweites Baby verloren haben, überschlugen sich dazu die Schlagzeilen. Doch während Meghan und Harry nach der traurigen Nachricht dazu vorerst kein weiteres Statement abgaben, bricht nun Harry sein Schweigen und spricht darüber, wie er sich in seiner Rolle als Vater fühlt...

Harry spricht über seine Rolle als Vater

Wie Harry nun in einer Video-Rede zum Start des Streaming-Dienstes "WaterBear" berichtet, macht er sich, seitdem er Vater ist, enorm viele Gedanken darüber, was für eine Umwelt den eigenen Kindern hinterlassen wird. So erklärt er: "In dem Moment, in dem du Vater wirst, ändert sich wirklich alles. Denn dann beginnt dir klar zu werden: Was bringt es, eine neue Person auf diese Welt zu bringen, wenn die Erde brennt?" Wow! Emotionale Worte, die definitiv tief blicken lassen. Ob uns Harry in der nächsten Zeit wohl mit noch mehr Nachrichten dieser Art überraschen wird? Wir können definitiv gespannt sein...

Sorge um Kate! Wie geht es ihr wirklich?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.