Prinzessin Victoria und Prinz Daniel: Baby Nummer 3! Die Krone muss erstmal warten

Momente wie diese sind für Kronprinzessin Victoria von Schweden (45) einfach unbezahlbar. Mit der ganzen Familie unterwegs in der Natur, alle haben Spaß, genießen die Zeit zusammen ...

Spätes Babyglück für Victoria

Hinter den Palastmauern wird das schon seit ein paar Wochen getuschelt. Aber kann es wirklich wahr sein? Eigentlich war die Familienplanung doch abgeschlossen …

Nun, betrachtet man einmal die letzten Fotos von offiziellen Terminen der Königstochter, ist etwas schon sehr auffällig: Victoria fasst sich immer wieder an den Bauch und strahlt dabei von ganzem Herzen. Mit ihrem Gatten Daniel tauscht sie währenddessen ständig sehr verliebte Blicke aus. Ja, es sieht tatsächlich so aus, als trüge sie ein süßes Geheimnis unter ihrem Herzen.

Ob das wohl so geplant war? Oder ist Baby Nr. 3 eine schöne Überraschung? Im Juli ist die Kronprinzessin 45 Jahre alt geworden. Für eine spontane Schwangerschaft ist das ein "stolzes" Alter. Zudem war doch eigentlich geplant, dass Victoria bald schon das Zepter von ihrem Vater König Carl Gustaf (76) übernimmt. Aber das Leben fragt eben nicht nach Plänen – es kommt, wie es kommt. Und für Victoria könnte diese neue Wendung wirklich nicht schöner sein. Denn sie liebt ihre Mutterrolle so sehr, sagte einmal: "Mutter zu sein ist das schönste Geschenk."

Ist sie zu Hause auf Schloss Haga, dann wird aus der schicken Kronprinzessin sofort eine liebende Mama – und Hausfrau. Sie steht gerne in der Küche und backt, am liebsten mit ihren Kindern zusammen. Und wenn Estelle gerne mit Mama malen möchte, holt sie sogleich die Pinsel und Farben aus dem Schrank. Wenn Oscar hingegen seine große Rennbahn aufgebaut hat, hockt sie sich mit ihm auf den Boden und fährt mit ihm um die Wette.

Nichts könnte wichtiger sein, als Zeit mit ihren kleinen, großen Schätzen zu verbringen. Zieht nun also bald ein süßes Baby zur Familie ein? Offiziell verkündet wurde die Schwangerschaft noch nicht. Zum einen vermutlich, weil Victoria noch ganz am Anfang steht. Zum anderen wohl auch aus Sorge, weil die Prinzessin als Spätgebärende eine Risikoschwangere ist. Alles reine Formsache, Victoria ist gesund und fit – und so sollte sicher alles gut gehen. Wer weiß, bald schon darf sie vielleicht ihr nächstes Wunder in den Armen halten.

Diese Skandale bleiben unvergessen:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.