Severino Seeger: Der verurteilte DSDS-Gewinner plant sein Comeback!

Severino Seeger DSDS Comeback
Werden die Fans ihm eine zweite Chance geben? Foto: Gettyimages

Nach dem bejubelten Sieg von Severino Seeger bei DSDS folgte für das Gesangstalent der schnelle Fall. Weil er mit einer Bande Rentnerinnen um ihr erspartes Geld brachte, wurde der 29-Jährige im Juni 2015 zu einer Bewährungsstrafe von 21 Monaten verurteilt. Die Ausnahmestimme blieb, doch sein Ruf war ruiniert.

Nun plant Severino laut „Bild“ sein musikalisches Comeback! Gemeinsam mit dem Produzenten Stuart Epps, der unter anderem bereits mit Robbie Williams zusammen gearbeitet hat, will der DSDS-Gewinner zwei neue Songs aufnehmen und schon bald wieder auf der Bühne stehen.

„Viele haben mir meine Reue nicht abgenommen und mir viele Steine in den Weg gelegt. Aber ich bin nicht der, für den manche mich halten“, so der Sänger im Interview. Er genieße nach wie vor den Rückhalt einiger Fans und sei zuversichtlich, „dass ich es noch mal nach vorn schaffen kann“.

An Kampfeswille für ein erfolgreiches Comeback scheint es Severino Seeger nicht zu mangeln. Doch sind die Fans auch bereit, ihm eine zweite Chance zu geben?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.