Steffi Graf: Flucht nach Deutschland! Sie verlässt ihren Mann

Immer öfter gehen Steffi Graf und ihr Ehemann getrennte Wege. Jetzt flüchtet die Tennis-Ikone nach Deutschland - ausgerechnet an ihrem Hochzeitstag!

Steffi Graf
Foto: IMAGO / CTK Photo

Wie würden Sie Ihren 21. Hochzeitstag feiern? Mit einem Frühstück im Bett? Oder einem romantischen Abendessen? Bei Steffi Graf und Andre Agassi fällt dieses besondere Datum einfach aus. Mehr noch: Steffi packte ihr Koffer, flüchtete nach Deutschland – und postet nun Fotos, auf denen sie einsam mit ihrem Hund durch den Regen läuft. Sie hat ihren Mann einfach verlassen. Was ist bloß los mit ihrer Ehe?

Auch Andre Agassi ergriff die Flucht

Dabei hatte unsere Tenniskönigin gerade noch von einem Date mit Andre geschwärmt: „Wir werden einen netten Abend miteinander verbringen und dabei unsere gemeinsamen Jahre ein bisschen Revue passieren lassen.“ Diese wunderbaren Pläne sind buchstäblich ins Wasser gefallen.

Auch Andre scheint der Hochzeitstag nicht mehr so viel zu bedeuten. Er reiste für seine Agassi-Stiftung nach Indien statt zu seiner Frau. Die beiden trennen also Welten! Hoffentlich finden ihre Herzen wieder zueinander.

Steffi Graf: Wie viel Leid kann sie noch ertragen? Im VIDEO gibt es alle Einzelheiten:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.