Sturm der Liebe: Florian Frowein ist der Neue

Ein neuer Schnuckel bei "Sturm der Liebe"! Florian Frowein ist ab sofort ind er Serie zu sehen und versüßt den Serienzuschauern den Nachmittag!

Sturm der Liebe: Florian Frowein ist der Neue
Sturm der Liebe: Florian Frowein ist der Neue Foto: ARD/Christof Arnold

Und der Schauspieler ist kein Unbekannter: Er hat schon in so einigen Serien Wie "Alles was zählt", "Das Haus Anubis" oder "Heldt" mitgespielt.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Florian Frowein spielt Boris Saalfeld

Bei "Sturm der Liebe" schlüpft Florian Seefeld in die Rolle von Boris Saalfeld. Er spielt damit den Enkel von Gottfried und den Sohn von Christoph Saalfeld, gespielt von GZSZ-Star Dieter Bach.

Boris Saalfeld ist ein liebenswerter junger Mann, der viel Familiensinn hat. Doch für ihn läuft es von vorneherein nicht wirklich gut. Seine Firma ist pleite - ein schwerer Schlag für Boris. Hat dieser Umstand auch etwas mit dem auftauchen am Fürstenhof zu tun?

Die Antwort gibt es bei "Sturm der Liebe", Mo-Fr, 15 Uhr ARD.