Yann Sommer: Frau Alina & Kinder – Das sind seine 3 süßen Ladys

Yann Sommer – der Schweizer Torhüter verwandelte die EM 2021 in einen wahren Krimi – mit Happy End. Umso schöner, dass der Fußballer dieses privat ebenfalls bereits gefunden hat. Seine bildschöne Frau Alina und seine zwei Töchter sind sein ganzer Stolz.

Yann Sommer bei der EM 2021
Die EM 2021 macht Yann Sommer zum Helden der Schweizer - und seiner Frau und seiner Kinder. Foto: IMAGO / ULMER Pressebildagentur

Mit einem fulminanten Elfmeterschießen siegte die Schweiz am Montag gegen den amtierenden Weltmeister Frankreich. Es ist zwar erst der Einzug in das Viertelfinale der EM 2021 und doch ist Torhüter Yann Sommer, der den entscheidenden Elfmeter gegen Kylian Mbappé parierte, schon jetzt der EM-Held einer ganzen Nation. Doch seine größten Fans bleiben seine Frau Alina und seine Kinder in der Heimat.

Für seine Frau und Kinder ist Yann Sommer ein Held

"Ich stehe noch ein bisschen neben mir. Es war ein unglaublicher Fußballabend. Wir haben sehr viel Moral und Herz gezeigt. Wir haben heute alles auf dem Platz gelassen. Wenn man gegen den Weltmeister nach zwei Toren Rückstand so zurückkommt, ist das unglaublich. Ich bin unglaublich stolz auf die Mannschaft", erklärte Yann Sommer nachdem er gerade das Spiel seines Lebens auf den Platz gelegt hatte. Für den 32-Jährigen, der gewöhnlich bei Borussia Mönchengladbach im Tor steht, ist es der wohl bedeutendste Moment seiner langjährigen Fußball-Karriere. Bereits seit 2012 steht Yann Sommer für die Nationalmannschaft zwischen den Pfosten. Mit 65 Länderspielen ist der 1,82 Meter große Goalie Rekordhalter im Tor der Schweizer Nationalmannschaft.

Diesen ganz besonderen Erfolg seiner neunjährigen Nati-Karriere teilt der Schweizer EM-Held sicherlich mit seiner Familie – genauer gesagt mit seinen drei Ladys! Neben seiner bildschönen Frau Alina warten zu Hause in Düsseldorf auch zwei Töchter auf Yann Sommer. Und davon himmelt zumindest eine ihren Papa bei jedem Spiel vor der Mattscheibe an. Tochter Mila hat mit ihren Anderthalb Jahren bereits erkannt, dass ihr Papa ganz schön berühmt ist.

Yann Sommer: Seine Frau Alina bekam ihr Kind während der EM 2021

Während Yann Sommer selbst stark im Fokus der Öffentlichkeit steht, bleibt seine Frau Alina lieber verdeckt. Und das, obwohl die Mutter zweier Kinder mit ihrer langen dunklen Mähne und den rehbraunen Augen wie ein Topmodel aussieht! Der Schweizer Profifußballer und die Kölner Juristin lernten sich 2016 kennen und lieben. Im August 2019 läuteten die Hochzeitsglocken. Mit Alina an seiner Seite hat Yann Sommer heute endlich die Familie gegründet, von der er schon vorher lange sprach.

Wenige Monate später erblickte Tochter Mila das Licht der Welt. Die Kleine konnte sich erst kürzlich über ein Geschwisterchen freuen, denn noch während der EM wurde ihre Schwester Nayla am 16. Juni 2021 geboren. Yann Sommer, der gerade noch gegen Italien im Tor stand, ließ nach Abpfiff alles stehen und liegen und flog mit der ersten Maschine von Rom nach Köln. „Vater zu sein, ist eine wundervolle Aufgabe,“ schwärmte der EM-Held und überglückliche Papa bereits vorab. Hach, so schnell wird der Fußball dann doch zur Nebensache...